Fällt die EU auseinander? Die Europäische Union zwischen Nationalismus und liberaler Demokratie

Rechtsorientierte Politiker_innen lehnen die EU in ihrer derzeitigen Form ab und fordern ein "Europa der Vaterländer". Andere wiederum wünschen sich die "Vereinigten Staaten von Europa". Ein solches Modell erscheint angesichts des Brexit oder dem Dauerstreit um die Aufnahme von Geflüchteten weit weg. Wohin also steuert die EU?Das Seminar soll dabei helfen, die aktuelle Situation in der EU besser einschätzen zu können und zu klären, ob die EU auseinanderzubrechen droht. Dazu beschäftigen wir uns u.a. mit den Institutionen der EU, deren demokratischer Legitimität und den Machtverhältnissen in Europa. Wir fragen, ob und welche EU-Beschlüsse für uns im Alltagsleben nützlich sind, welche Kritik an der EU wir gerechtfertigt finden und was unser Modell für ein zukünftiges Europa sein könnte.

VA-Nr. 000.006
Anmeldefrist:
vom: 15.06.2020 10:00
bis: 19.06.2020 14:00
Kosten: 185,--
Ermäßigung: Gewertkschaftsmitglieder 170,--; Erwerbslose 85,--
Teilnehmerzahl: 14
Veranstaltungsort: Bad Zwischenahn Bildungs- und Freizeitstätte der Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen
Referent*innen: Holger Zantopp

}