Politische Bildung für junge Menschen bis 26 Jahre

Unsere Angebote in diesem Bereich richten sich vornehmlich an junge Erwachsene von 18-26 Jahre. Unsere Seminare können auch als Bildungszeit anerkannt werden. Das bietet Auszubildende oder junge Arbeitnehmer_innen die Möglichkeit, zusätzlich zum normalen Urlaub bis zu 10 Tage in 2 Jahren für Bildungszeit-Seminare freigestellt zu werden, um sich abseits des Alltages intensiv mit einem Thema zu beschäftigen.
Wir bieten ein breites Spektrum an Themen an (z.B. zu Anti-Diskirminierung, zum Übergang von der Schule in den Beruf oder zu solidarischem Lernen). Unsere Seminare dauern meist mehrere Tage und finden in der Regel mit Übernachtungen und Vollverpflegung in jugendgerechten Seminarhäusern in der Bremer Umgebung statt. Aber auch Reisen in andere Städte wie Berlin oder München sind möglich. Wir organisieren auch Deutsch-Französische Jugendbegegnungen für Auszubildende, z.B. in Marseille. Für unsere Seminare nutzen wir verschiedene Fördermittel, z.B. aus dem Kinder- und Jugendplan des Bundes, sodass wir die Kosten für die Teilnehmer_innen gering halten können.
Falls Sie Interesse an unseren Seminaren, an einer Kooperation oder eine Frage haben, hilft Ihnen Grete Schläger (g.schlaeger()aulbremen.de, 0421-9608912) gerne weiter!

21.07.2024 17:00 - 28.07.2024 12:00 / Österreich

In den Fußstapfen des Widerstandes - Partisan*innen Wanderung in Kärnten

Im Rahmen dieser Wanderung möchten wir gemeinsam das Erbe des politischen Wiederstandes der Region gegen den Nationalsozialismus kennenlernen. Wir werden im Alpenraum forschen, wandern, lernen, diskutieren und uns vernetzten. Zentraler Angelpunk... mehr

02.08.2024 15:00 - 04.08.2024 15:00 / Osterholz-Scharmbeck

Jetzt reden wir! Empowerment für junge Menschen mit Rassismuserfahrung / Migrationsbezügen

Du heißt mit Nachnamen Yildirim und nicht Müller? Du wirst viel zu oft gefragt, wo Du ursprünglich herkommst und Bremen scheint dabei keine akzeptable Antwort zu sein? Du wirst immer wieder so komisch angeschaut? In dem Seminar werden wir uns da... mehr

05.08.2024 17:00 - 16.12.2024 20:00 / Bremen

So seh´ ich das! Ein fotopädagogisches Projekt der politischen Bildung für Migrant*innen

Das Angebot „So seh´ ich das! Ein fotopädagogisches Projekt der politischen Bildung für Migrant*innen“ richtet sich an in den letzten Jahren neuzugewanderte Migrant*innen. Im Rahmen eines wöchentlichen Arbeitskreises kommen die Teilnehmer*innen... mehr

15.08.2024 09:00 - 12.12.2024 14:00 / Bremen

Aber da gibt es doch dieses Angebot - Ein Exkursionsseminar zur Stadt(teil)erkundung

Im Mittelpunkt des als Arbeitskreis angelegten Seminars steht die gemeinsame Erkundung des Stadt(teil)raums. Dabei wollen wir bestehende politische, soziale und kulturelle sowie berufsbezogene Angebote und Partizipationsmöglichkeiten kennenlerne... mehr

04.10.2024 15:00 - 06.10.2024 15:00 / Osterholz-Scharmbeck

Was für ein Theater!? Neuen Antworten für gesellschaftliche und politische Probleme mit Theater auf die Spur kommen

In diesem Seminar wollen wir zu einem von Euch bestimmten gesellschaftlichen Problem neue Antworten mit theateralen Mitteln finden. Dazu sammeln wir zunächst gesellschaftliche und politische Themen, die euch gerade bewegen. Wir arbeiten gemeinsa... mehr

09.10.2024 13:00 - 09.10.2024 16:00 / Bremen

Gestaltungsraum Arbeitswelt

In diesem Seminar wollen wir uns dem Thema Arbeit widmen und schauen dabei explizit auf den Pflegebereich. Dabei stehen nicht die einzelnen Tätigkeiten, die dort ausgeübt werden im Mittelpunkt. Stattdessen schauen wir gemeinsam, was die Arbeit d... mehr

20.10.2024 16:00 - 25.10.2024 15:00 / Berlin

Bist du krank oder was? Geschichte und Gegenwart der Arbeit im Gesundheitswesen

Wir wollen uns in diesem Seminar mit Themen auseinandersetzen, die in der Beschäftigung mit dem Gesundheitswesen häufig viel zu kurz kommen. Dabei starten wir mit einem Blick in die Berliner (Gesundheits-)Geschichte und werden erfahren, wie es e... mehr

21.10.2024 10:00 - 23.10.2024 16:00 / Verden

Vom Haufen zur Gruppe - Solidarisches Lernen in der Gesellschaft

Solidarität bekommt als Schlagwort in der Ellenbogengesellschaft neue Bedeutung. Gemeinsames Handeln, Lernen und zusammen ein Ziel erreichen wird gerade dann besonders wichtig, wenn die Konkurrenz zum Beispiel in der Schule, am Ausbildungsplatz... mehr

21.10.2024 10:00 - 23.10.2024 16:00 / Verden

Vom Haufen zur Gruppe - Solidarisches Lernen in der Gesellschaft

Solidarität bekommt als Schlagwort in der Ellenbogengesellschaft neue Bedeutung. Gemeinsames Handeln, Lernen und zusammen ein Ziel erreichen wird gerade dann besonders wichtig, wenn die Konkurrenz zum Beispiel in der Schule, am Ausbildungsplatz... mehr

01.11.2024 15:00 - 03.11.2024 15:00 / Wremen

Jetzt reden wir! Empowerment für junge Menschen mit Rassismuserfahrung / Migrationsbezügen

Du heißt mit Nachnamen Yildirim und nicht Müller? Du wirst viel zu oft gefragt, wo Du ursprünglich herkommst und Bremen scheint dabei keine akzeptable Antwort zu sein? Du wirst immer wieder so komisch angeschaut?In dem Seminar werden... mehr

05.11.2024 10:00 - 07.11.2024 16:00 / Großenkneten-Huntlosen

Der ÖPNV als Mobilität der Zukunft - mit guten Arbeitsbedingungen gemeinsam für Klimagerechtigkeit?

Welche Rolle soll dem ÖPNV in einer Mobilität der Zukunft zukommen? Inwiefern kann ein Ausbau des ÖPNV zu einer klimagerechten Mobilität beitragen? Welche politischen Rahmenbedingungen braucht es dafür? Welche Rolle spielen dabei die Arbeitsbedi... mehr

15.11.2024 15:00 - 17.11.2024 15:00 / Osterholz-Scharmbeck

Jetzt reden wir! Empowerment für junge Menschen mit Rassismuserfahrung/Migrationsbezügen

Du heißt mit Nachnamen Yildirim und nicht Müller? Du wirst viel zu oft gefragt, wo Du ursprünglich herkommst und Bremen scheint dabei keine akzeptable Antwort zu sein? Du wirst immer wieder so komisch angeschaut?In dem Seminar werden... mehr

09.03.2025 15:00 - 14.03.2025 15:00 / Berlin

Bis Du krank oder was?

Wir wollen uns in diesem Seminar mit Themen auseinandersetzen, die in der Beschäftigung mit dem Gesundheitswesen häufig viel zu kurz kommen. Dabei starten wir mit einem Blick in die Berliner (Gesundheits-)Geschichte und werden erfahren, wie es e... mehr